18.10.2014, 23:51 Uhr

Ein Mäusebussard auf einem Zaunpfahl lässt den Blick schweifen

Dem Mäusebussard entkommt nicht so leicht eine Maus. Dazu stellt er sich auf einen Zaunpfahl und hat damit einen guten Überblick.

18
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
21 Kommentareausblenden
139.127
Birgit Winkler aus Krems | 18.10.2014 | 23:56   Melden
78.340
Josef Lankmayer aus Lungau | 18.10.2014 | 23:59   Melden
56.632
Monika Pröll aus Rohrbach | 18.10.2014 | 23:59   Melden
78.340
Josef Lankmayer aus Lungau | 19.10.2014 | 00:02   Melden
56.632
Monika Pröll aus Rohrbach | 19.10.2014 | 00:12   Melden
78.340
Josef Lankmayer aus Lungau | 19.10.2014 | 00:20   Melden
97.092
Heinrich Moser aus Ottakring | 19.10.2014 | 00:25   Melden
9.347
Günter Kramarcsik aus Landeck | 19.10.2014 | 00:31   Melden
56.632
Monika Pröll aus Rohrbach | 19.10.2014 | 00:36   Melden
17.260
rudi roozen aus Pinzgau | 19.10.2014 | 06:24   Melden
5.766
Rosmarie Kohlmann aus Jennersdorf | 19.10.2014 | 06:48   Melden
52.916
Sylvia S. aus Favoriten | 19.10.2014 | 09:35   Melden
64.682
Ferdinand Reindl aus Braunau | 19.10.2014 | 18:44   Melden
1.441
Christiane Steindl aus Meidling | 19.10.2014 | 20:04   Melden
78.340
Josef Lankmayer aus Lungau | 19.10.2014 | 22:22   Melden
56.632
Monika Pröll aus Rohrbach | 19.10.2014 | 23:14   Melden
78.340
Josef Lankmayer aus Lungau | 19.10.2014 | 23:46   Melden
56.632
Monika Pröll aus Rohrbach | 20.10.2014 | 00:33   Melden
14.868
josef kleinhappel aus Weiz | 20.10.2014 | 09:31   Melden
23.680
Hannelore Zibar aus Landstraße | 20.10.2014 | 22:48   Melden
57.662
Marianne Robl aus Tennengau | 21.10.2014 | 07:59   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.