14.10.2014, 17:00 Uhr

Feuerwehr: Julia Wagner und Andreas Gruber brillierten

Jugendbetreuer Roland Aigner, OFK-Stv. Stefan Bliem, Jugendbetreuer Christoph Gruber, OFK Markus Pfeifenberger, Andreas Gruber, Julia Wagner, AFK Peter Löcker und das Bewerterteam Andreas Moser, Bernd Seifter sowie Wolfgang Kendlbacher. (Foto: FF/Kendlbacher)
ST. MICHAEL (pjw). Zum dritten Mal fand im Bezirk Lungau die Abnahme des Feuerwehrjugend-Leistungsabzeichens in Gold statt. Am 4. Oktober, war es in St. Michael soweit: zwei Mitglieder der Feuerwehrjugend stellten sich der Herausforderung. Von insgesamt 184 möglichen Punkten erreichte sowohl Julia Wagner und Andreas Gruber ausgezeichnete 183 Punkte.

Nach intensiver und langer Vorbereitung durch den Jugendbetreuer Christoph Gruber und seinen Helfern wurde dem Bewerterteam aus dem Lungau – Andreas Moser, Bernd Seifter und Wolfgang Kendlbacher – fast kein Grund zur Beanstandung geboten. Auch Abschnittsfeuerwehrkommandant Peter Löcker und der Ortsfeuerwehrkommandant von St. Michael, Markus Pfeifenberger, waren begeistert vom umfangreichen Wissen der Jugendlichen.

Dieser Bewerb stellt den Abschluss der Ausbildung der Jugendarbeit dar und umfasst einige Bereiche des aktiven Dienstes. Das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Gold umfasst die Themen Brandeinsatz, technischer Einsatz, Erste Hilfe sowie einen Theorieteil. Mittlerweile haben schon neun Mitglieder von Lungauer Feuerwehren dieses neu geschaffene Abzeichen erwerben können.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.