18.10.2017, 08:39 Uhr

Gefährlicher Drohung folgte Rauferei mit Körperverletzung

Von einem Vorfall im Asylwerberheim in Tamsweg berichtet die Landespolizeidirektion Salzburg.

Von einem Vorfall im Asylwerberheim in Tamsweg berichtet die Landespolizeidirektion Salzburg.

TAMSWEG. Wie die Landespolizeidirektion Salzburg vermeldet hatte, kam es gestern (17. Oktober), gegen 2 Uhr, nach „reichlichem Konsum von Alkohol“, im Asylwerberheim in Tamsweg zwischen einem 38-jährigen irakischen Staatsangehörigen und einem 26-jährigen afghanischen Staatsangehörigen zu einer gefährlichen Drohung. Jene wurde über eine weitere, also dritte Person, ausgerichtet. Als sich der Iraker und der Afgane dann um zirka 12 Uhr des gleichen Tages persönlich begegneten, sei es laut der Landespolizeidirektion zu einer Rauferei gekommen, bei welcher der Afghane Abschürfungen im Bereich der Arme und Füße erlitten haben soll. Anzeige wurde erstattet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.