10.11.2016, 17:38 Uhr

Gestohlener LKW sichergestellt. Mutmaßlicher Täter ausgeforscht. Fahndung läuft.

In Zederhaus stellte die Polizei heute einen gestohlenen LKW sicher; die Fahndung nach dem mutmaßlichen Täter ist im Laufen.
ZEDERHAUS. Lungauer Polizisten stellten heute, am 10. November 2016, ein Fahrzeug in einem Waldstück in der Gemeinde Zederhaus sicher. Der Klein-LKW sei wenige Tage zuvor in Udine (Italien) gestohlen worden, wie die Landespolizeidirektion mitteilte. Im Zuge der Spurensicherung und in Folge der Auswertung am sichergestellten Fahrzeug sei nun ein 31-Jähriger Mann aus dem Kosovo ausgeforscht worden. Dieser Mann sei am 7. November 2016 als Fußgänger im Tauerntunnel in Erscheinung getreten, wie weiterführend berichtet wird. Die Person sei damals ohne Ausweisdokumente angehalten und überprüft worden. Am 8. November 2016, also am Dienstag, sei der Mann aus dem Polizeianhaltezentrum entlassen worde. Nach dem mutmaßlichen Täter werde nun gefahndet, so die Polizei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.