19.06.2017, 17:35 Uhr

„Krimi à la Mimi“ MultiAugustinum präsentiert ein komödiantisches Krimi-Musical für Jung und Alt

Eine kleine Hotelbar, illustre Gäste, ein rätselhafter Mord und dubiose Gerüchte – das sind die Zutaten für das diesjährige Multi-Musical „Mimi à la Krimi“, das am 29. und 30. Juni in der Festhalle Mauterndorf aufgeführt wird.

Mimi liest liebend gern Krimis – so gern, dass sie Fiktion und Realität schon mal durcheinanderbringt. Als im Hotel MultiCriminale ein Mord geschieht, geht ihr größter Traum in Erfüllung: endlich ein Verbrechen hautnah mitzuerleben und selbst an der Aufklärung desselben mitzuarbeiten. Schnell sind Verdächtige gefunden, schließlich gehen in der Hotelbar seltsame Leute aus und ein und im Casino laufen schmierige Geldgeschäfte. Um dem Verbrecher das Handwerk zu legen, stellt Mimi das ganze Hotel auf den Kopf und setzt sogar ihre Ehe aufs Spiel.

Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett: Aus einem Song entsteht ein Drehbuch
Das Musical wurde im Fach „Kreatives Design und künstlerischer Ausdruck“ über ein ganzes Schuljahr erarbeitet. Das Team war sich schon am Ende des vergangenen Schuljahres einig, dass eine kriminalistische Komödie interessant wäre. Bald waren passende Songs gefunden, um die schließlich von einem engagierten Schülerteam eine Geschichte gebaut wurde: Das Drehbuch entstand. Die Song-Palette reicht von Bill Ramsey's „Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett“ über den „Kriminaltango“ bis hin zu Austropop-Hits wie Falco's „Kommissar“ oder Fendrich's „Macho Macho“. Die 14 Songs werden teils solistisch, teils chorisch inszeniert. Für den passenden Sound sorgt die Band, die die gesamten Songs professionell begleitet.
Mit besonderem Stolz können wir sagen, dass das gesamte Stück aus eigener Feder stammt. Sowohl die Charaktere als auch die Inhalte der einzelnen Szenen sind Ideen von den SchülerInnen des Musical-Teams, das schon gespannt den Aufführungen entgegenfiebert.

Ulrike Fingerlos


Infos und Termine:

Do, 29. Juni: 10:00 Uhr und 19:30 Uhr (Einlass ab 19:00 Uhr)
Fr, 30. Juni: 19:30 Uhr (Einlass ab 19:00 Uhr)
Festhalle Mauterndorf
VVK: 6 Euro (am MultiAugustinum: +43 (0)6476/206 / office@multiaugustinum.com)
Abendkassa: 8 Euro
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.