15.06.2017, 09:30 Uhr

Mit Bravour zum Sanitäter

Funktionäre mit den Absolventen. (Foto: Martina Lerchner)

13 Kandidaten des Lungauer Roten Kreuzes absolvierten die Rettungssanitäter-Prüfung, zehn davon mit ausgezeichnetem Erfolg.

Von den 13 angetretenen Prüflingen beendeten zehn die Ausbildung mit ausgezeichnetem Erfolg. Bezirksrettungsskommandant Anton Schilcher und Bezirksinstruktor Günter Grabendorfer können stolz auf das Prüfungsergebnis sein. Auch Anna Siegl von der Ausbildungsakademie Salzburg und Bezirksrettungschefarzt Raimund Schiefer bestätigten das hohe Niveau der Kandidaten. Nach positiv abgelegter Gerätekundeprüfung, den 100 theoretischen Einheiten über Sanitätshilfe, Sanitätsrecht, Rotes Kreuz usw. sowie 160 praktischen Einheiten, insgesamt einem halbes Jahr Ausbildung, traten die Prüflinge am 10. Juni mit Bravour an.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.