17.10.2014, 12:03 Uhr

ÖkoStil für Weltladen und Hildegard Stofferin

Willibald Resch, zweiter Vizebürgermeister St. Johanns, übergibt den ÖkoStil an den Weltladen.
Der St. Johanner Umweltpreis ÖkoStil ist vergeben. Der, mit 1.000 Euro dotierte Preis wird alle zwei Jahre für beispielhafte und vorbildliche Leistungen im Bereich Klima- und Umweltschutz verliehen. Heuer ging er an den Weltladen St. Johann und die engagierte Arbeit von Obmann Hans Maurer und sein Team. Erstmals wurde auch ein Sonderpreis vergeben, der an Hildegard Stofferin und ihre aufopfernde Arbeit für Indien übergeben wurde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.