15.11.2016, 10:13 Uhr

Polizei überführt mutmaßlich diebische Lungauerin

(Symbolfoto) Anfang Oktober 2016 hätte die Lungauerin erneut versucht, aus einer abgelegten Geldbörse Bargeld zu stehlen. Dabei sei sie überführt worden, wie die Polizei berichtete.
TAMSWEG. Polizeibeamte forschten eine 17-jährige Lungauerin aus, die in einem Einkaufszentrum in Tamsweg Bargeld gestohlen haben soll. Das gab die Landespolizeidirektion Salzburg bekannt. Die Frau wird beschuldigt Ende September 2016 aus einer abgestellten Sparbüchse und aus einer Geldbörse einer Arbeitskollegin etwas über hundert Euro Bargeld gestohlen zu haben. Anfang Oktober 2016 hätte die Lungauerin erneut versucht, aus einer abgelegten Geldbörse Bargeld zu stehlen. Dabei sei sie überführt worden, wie die Polizei berichtete. Die mutmaßliche Diebin werde auf freiem Fuß angezeigt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.