12.10.2014, 09:00 Uhr

Revolutionär

Ich will die Welt verändern, ihr ein Angesicht
der neuen Frische geben, die mit Altem bricht.
Ich will die Welt verändern und ich kann es auch.
Schon lange möcht ich einen Sommerfliederstrauch
im Garten haben. Nun, ich geh und setze ihn
mit viel Bedacht genau vors Küchenfenster hin.
Ich hab die Welt verändert, meine jedenfalls,
sie zeigt sich merklich anders, weitaus besser als
vorher.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.