27.09.2014, 12:12 Uhr

Rotarischer Antrittsbesuch beim Landeshauptmann

PONGAU(rau).Mit der Amtsübernahme des Govenors Dr. Christoph Plawenn rückt Bischofshofen im aktuellen rotarischen Jahr in den Mittelpunkt des District 1920 (Westösterreich). Beim offiziellen Antrittsbesuch von Districtgovernor Plawenn wurden Rotary und einige der Salzburger Projekte dem Landeshauptmann vorgestellt.
Dies sind u.a. das Chrizzlyhofprojekt des Rotary Clus Gastein,einBauernhofprojekt zur Betreuung für Jugendliche mit Behinderungen, die Restaurierung der Nikolauskirche, der Erhalt des Ulmannlehens..Mirno More” Friedensflotte Salzburg, Murenopfer Hüttau (RC Bischofshofen)
Reittherapie, Rotamusi in Seniorenheimen(RC Golling-Tennengau),Benefizkonzert zug. der Clown-Doctors, Sommerkindergarten Hilfswerk(RC Saalfelden).HPV-Impf-Aktion, Apfelsaft-Pressen zugunsten rotarischer Projekte(RC Lungau).Innovation Fund Uganda, „Mit'n Roistui auf zur Tanzlmusi“ (RC Zell am See).Rotary verbindet Menschen aus aller Welt, die sich ehrenamtlich für den “Gemeindienst, den Berufsdienst, den Jugenddienst und den Internationalen Dienst einsetzen.
Ein gemeinsames Ziel, dem sich Rotary International und so auch die 6 Clubs der Region Salzburg Süd und die 9 Clubs aus Salzburg Stadt und Umgebung widmen, ist die Ausrottung von Polio durch lückenlose und weltumfassende Impfaktionen.

Foto: Rotary
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.