23.12.2017, 03:30 Uhr

Sie sangen für das ZIS Tamsweg

Die Kinder mit dem Spendenscheck. (Foto: ZIS Tamsweg)

Singruppe Hoffnung spendete dem Zentrum für Inklusiv- und Sonderpädagogik in Tamsweg 2.260 Euro.

TAMSWEG. Im Rahmen ihres zehnjährigen Bestehens veranstaltete die „Singgruppe Hoffnung“ unter der Leitung von Anneliese Lutsch ein Jubiläumskonzert zum Thema "Brücken von Herz zu Herz". Das dabei erzielte Spendengeld – die Einnahmen des Chores werden ausschließlich für soziale Zwecke verwendet – wurde dem Zentrum für Inklusiv- und Sonderpädagogik in Tamsweg übergeben, wofür sich die Schulgemeinschaft des ZIS Tamsweg bei allen Mitwirkenden und Beteiligten herzlich bedankte. Mit dem Erlös sollen therapeutische und pädagogische Maßnahmen ermöglicht werden, die für die Entwicklung der Kinder unterstützend und förderlich seien, heißt es.

____________________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über aktuelle Stories in deinem Bezirk informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt’s hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.