05.04.2017, 14:49 Uhr

So stellst Du Karamell-Bonbons selber her

Bonbons made in Salzburg – in Lungau!

SALZBURG.

Die Zutaten

300 g Fair-Trade-Kristallzucker
6 Esslöffel Salzburger Leitungs- oder Quellwasser
50 ml Bio-Sahne aus Salzburg

Die Zubereitung

Den Zucker und das Wasser in einen Topf geben und erhitzen und zum Kochen bringen, bis die Masse goldbraun wird. Am besten verwenden Sie einen hellen Topf, damit Sie sehen, wann der Zucker die richtige Farbe erreicht hat.
Den Topf vom Herd nehmen, dann langsam (Vorsicht es spritzt) die Sahne hinzugeben. Keine Sorge, wenn sich Klumpen bilden, denn das ist normal. Darnach den Topf nochmals kurz auf die Herdplatte stellen und unter ständigem Umrühren erhitzen bis sich die Klumpen aufgelöst haben.
In Folge die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Form gießen. Dünn streichen – ungefähr 5 mm bis 1 cm. Ein Tipp: Je mehr Sahne man verwendet hat, desto weicher wird das Ganze am Ende.
Die dünn gestrichene Masse dann zirka eine Stunde im Kühlschrank kalt stellen. Darnach in kleine Stücke zerteilen, z. B. mit einem Messer. Fertig! Guten Appetit.


_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081 ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.