10.09.2014, 13:14 Uhr

"Stoamandln" erzählen Wissenswertes über den Biosphärenpark

LESSACH (pjw). "Stoamandln" als Infopoints in den Lungauer Ortschaften sollen Einheimischen und Gästen zukünftig Wissenwertes über den "UNESCO Biosphärenpark Salzburger Lungau und Kärtner Nockberge" vermitteln. Eines dieser "Stoamandln" steht im Lessacher Ortszentrum. Im Hintergrund weht die Biosphärenpark-Flagge. Der Dorfplatz in Lessach, gleich neben der Kirche, lädt zum Verweilen ein, was Stefan Fanninger (Parkmanagent), Bgm. Peter Perner und Josef Fanninger (Parkmanagement) auf diesem Bild gerade tun.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.