23.05.2017, 11:55 Uhr

Sturm knickte Zederhauser Maibaum-Wipfel ab

Ein abgeknickter Maibaum in Zederhaus forderte die Feuerwehr.

Drehleiter Lungau musste anrücken.

ZEDERHAUS. Am Sonntagvormittag rückte die Drehleiter Lungau nach Zederhaus zur Unterstützung der örtlichen Feuerwehr aus. Wie die FF Tamsweg auf ihrer Internetseite berichtet, war durch einen starken Sturm der Wipfel des Maibaums abgeknickt und drohte abzustürzen. Das Drei-Mann-Drehleiter-Team konnte nach rund einer Stunde die Gefahr beseitigen werden bzw. den Wipfel sichern und entfernen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.