07.06.2017, 01:30 Uhr

Unser "feuriges" St. Michael

Der musikalische Leiter, Reinhard Obermayer, stimmt das TVB-Team – Lena, Sigrun, Bernd, Lisbeth, Gertraud und Vanessa – ein.

So viele Chöre wie noch nie zuvor werden bei "Feuer & Stimme" singen und für beste Laune sorgen.

SANKT MICHAEL IM LUNGAU (pjw). Das feurig-stimmgewaltige Dutzend: so kann man das bevorstehende Chorfestival "Feuer & Stimme" in Sankt Michael im Lungau titulieren, weil dieses heuer das zwölfte Mal stattfinden wird: nämlich vom 9. bis 11. Juni! Der Veranstalter, der Tourismusverband Sankt Michael, ist im Endspurt seiner Vorbereitungen.
Gewaltig wird es in der Tat werden, dabei auch alle Rekorde brechen: 57 Chöre mit rund 1.500 Sängerinnen und Sängern werden dabei sein. Neben Vertretern aus allen Bundesländern in Österreich kann man auch Chöre aus den Nachbarländern wie zum Beispiel aus Deutschland, Slowenien, Schweiz, Lettland, Holland und heuer sogar auch aus Italien begrüßen.

Der Eintritt ist frei!

Auf die Besucher wartet ein abwechslungsreiches Programm. Der Eintritt zu den zahlreichen Veranstaltungen ist frei. Der pompöse Auftakt findet am Freitag am Marktplatz von Sankt Michael statt.

Andacht am Speiereck

Am Samstagvormittag geht es mit der Sonnenbahn dann direkt vom Ortsteil Sankt Martin aus auf den Hausberg, das Speiereck, um dort die Bergandacht mit gesanglichen Darbietungen und den Alphornbläsern zu gestalten. "Sie werden Gänsehaut pur erleben, wenn auf 2.000 Metern hunderte Stimmen gemeinsam erklingen", frohlocken die Veranstalter.

Konzerte in Kirchen

Weiters zählen Chorauftritte in der Pfarrkirche St. Michael, Burg Mauterndorf, Wallfahrtskirche St. Leonhard, Pfarrkirche Unternberg, Pfarrkirche Mauterndorf, in der Mutterkirche zu Mariapfarr sowie herrliche Wanderungen in der UNESCO-Biosphärenparkregion Salzburger Lungau dazu.

Festumzug am Sonntag

Am Sonntag findet dann ein großer Festumzug mit allen teilnehmenden Chören, Schützengarde, Samsongruppe, Bürgermusik und Trachtenfrauen St. Michaels, Schnalzergruppe Ermannsdorf, Jagdhornbläsern und anschließendem Festakt statt.

_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081 ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.