14.12.2017, 19:43 Uhr

Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Murtalstraße-Katschbergstraße

Beide Fahrzeuglenker wurden verletzt (SYMBOLBILD)

Am Nachmittag des 14. Dezember 2017 kam es zu einem Unfall auf der Kreuzung von Murtalbundesstraße und Katschbergbundesstraße, wie die Polizei meldet.

Am Nachmittag des 14. Dezember 2017 ereignete sich im Gemeindegebiet von St. Margarethen im Lungau im Bereich der Kreuzung der Katschberg Bundesstraße (B99) mit der Murtal Bundesstraße (B96) ein Verkehrsunfall, bei welchem eine 59-jährige Fahrzeuglenkerin, sowie ein 35-jähriger weiterer Fahrzeuglenker Verletzungen unbestimmten Grades erlitten, wie die Polizei in einer Presseaussendung berichtet.
Dem Unfall sei ein Abbiegevorgang der 59-jährigen Lenkerin von der Murtal Bundesstraße in die Katschberg Bundestraße vorausgegangen. Das Fahrzeug der 59-jährigen Fahrzeuglenkerin sei dabei im Bereich der Gegenfahrbahn mit dem entgegenkommenden 35-jährigen Fahrzeuglenker kollidiert.
Nach der Erstversorgung durch die Einsatzkräfte des Roten Kreuzes wurden beide Lungauer in das Landesklinikum Tamsweg eingeliefert. Der Alkomattest, der laut dem Bericht bei dem Mann durchgeführt wurde, verlief negativ. Mit der Frau konnte laut Polizei aufgrund der Verletzungen vor Ort vorerst kein Alkomattest durchgeführt werden.

____________________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über aktuelle Stories in deinem Bezirk informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt’s hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.