19.05.2017, 20:27 Uhr

Verkehrsunfall mit verletzem Motorradfahrer

Symbobild

Im Gemeindegebiet von St. Andrä im Lungau kam es am "Passeggen" kurz nach 11 Uhr zu einem Verkehrsunfall.

ST. ANDRÄ (red). Wie es in einer Mittelung der Polizeidirektion Salzburg heißt, kam es im Gemeindegebiet von St. Andrä im Lungau am 19. Mai 2017, kurz nach 11 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Eine 27-jährige Pkw-Lenkerin habe auf Grund der Verkehrssituation ihr Fahrzeug abbremsen müssen. Ein 69-jähriger Motorradfahrer, der hinter dem Pkw gefahren sei, habe nicht mehr rechtzeitig abbremsen können und seiauf das Heck des Pkw’s aufgefahren und zu Sturz gekommen. Laut der Meldung zog er sich dabei schwere Verletzungen zu und wurde ins Krankenhaus Tamsweg gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.