18.11.2016, 21:22 Uhr

Verkehrsunfall mit Verletzung in Mörtelsdorf

Laut einer Presseaussendung der Polizei Salzburg wurden am 19.11.2016 zwei 24-jährige Lungauer bei einem Verkehrsunfall in Mörtelsdorf jeweils leicht verletzt.

Laut Bericht habe am Nachmittag des 18.11.2016 ein 24-jähriger Mann aus Tamsweg seinen Pkw auf der Murtal Straße (B 96) in Richtung Tamsweg gelenkt. Im Ortsteil Mörtelsdorf (Gemeinde Tamsweg) habe der 24-Jährige Lenker mit seinem Pkw vor ihm fahrende Fahrzeuge überholt..
Dabei sei es zu einer seitlichen Kollision mit einem entgegenkommenden Pkw, der von einem 24-jährigen Mann aus St. Michael im Lungau gelenkt wurde gekommen. Dieser habe durch ein Ausweichmanöver nach rechts einen Frontalzusammenstoß verhindern können.
Laut Bricht erlitten beide Fahrzeuglenker bei der Kollision leichte Verletzungen und wurden vom Roten Kreuz in das Krankenhaus Tamsweg gebracht. Der mit den Lenkern durchgeführte Alkotest habe jeweils 0,0 Promille ergeben.
An den Fahrzeugen sei Totalschaden entstanden. Die Freiwillige Feuerwehr Tamsweg war mit 15 Mann zur Bergung der Fahrzeuge ausgerückt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.