01.02.2018, 21:43 Uhr

Verkehrsunfall mit Verletzung in Tamsweg

Das Fahrzeug geriet auf der schneebedeckten Fahrbahn ins Schleudern (SYMBOLBILD).

Der Schneefall am Donnerstag Abend führte zu Problemen auf der Straße. So kam es in Tamsweg zu einem Unfall mit einer Verletzten, wie die Polizei meldet.

TAMSWEG. Am frühen Abend des 1. Februar 2018 kam ein 17-jähriger Einheimischer mit seinem Pkw auf der Murtal Bundesstraße im Ortsgebiet von Tamsweg, Fahrtrichtung St. Michael, auf schneebedeckter Fahrbahn aus unbekannter Ursache ins Schleudern, heißt es in einer Presseaussendung der Polizei Salzburg. Dabei sei er auf die Gegenfahrbahn geraten und mit dem Pkw eines 28-jährigen Lungauers kollidiert. Durch den Zusammenprall wurde laut der Meldung die 20-jährige Beifahrerin des 28-Jährigen unbestimmten Grades verletzt. Die beiden Lenker seien unverletzt geblieben. An den Fahrzeugen sei erheblicher Sachschaden entstanden. Die Alkomattests verliefen negativ, schreibt die Polizei.

Auch die Feuerwehren meldeten Einsätze.

____________________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über aktuelle Stories in deinem Bezirk informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt’s hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.