01.02.2018, 20:43 Uhr

Verschneites "Daheim in Österreich"

Die starken Schneefälle waren kein Grund die Sendung vom Katschberg ausfallen zu lassen.

KATSCHBERGHÖHE. Das "Daheim in Österreich"-Team des ORF war pünktlich am 1. Februar um 17:30 auf Sendung, allerdings recht einsam am Katschberg. Es hatte heftig zu schneien begonnen, zu Sendungsbeginn war Kettenpflicht auf der B99 im Abschnitt von St. Michael bis Rennweg. So fanden kaum Besucher zur Sendung. Moderator Lukas Schweighofer war recht alleine im Moderatoren-Truck und brachte den Sehern den Katschberg auf diese Weise  näher. In der Sendung auch ein fast vierminütiges Porträt der Destination Katschberg.

____________________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über aktuelle Stories in deinem Bezirk informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt’s hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.