15.11.2017, 11:03 Uhr

Driften auf Eis und Schnee

Anbieter in Thomatal, Sankt Michael und in Tweng bieten im Lungau mittlerweile Winterfahrtrainingsstrecken an.

Winterfahrtraining: im Lungau haben sich mittlerweile einige Testareale in der Szene etabliert.

LUNGAU. Der Lungau hat sich in den letzten Jahren als ein Mekka der Winterfahrtrainingsszene im Kraftfahrzeug-Bereich etabliert. Bei privaten Motorfreunden, professionellen Rennfahrern und auch bei namhaften Kfz-Markenherstellern hat sich bereits herumgesprochen, dass der Salzburger Lungau wegen seiner tiefen Minustemperaturen während der Wintermonate besonders ideale Witterungsvoraussetzung bietet auf den diversen Winterfahrtrainingsstrecken seine fahrbaren Untersätze zu testen.

Praxis und Theorie

Das Leistungsspektrum der zahlreichen ortsansässigen Anbieter variiert. Gezeigt wird den AutofahrerInnen in erster Linie, wie man möglichst sicher auf Schnee und Eis unterwegs sein kann. Das Kennenlernen der Fahreigenschaften des Fahrzeugs wird in den diversen praktischen Einheiten – wie etwa Handling-, Brems- und Driftübungseinheiten – aber auch von der theoretischen Seite her vermittelt. Die TeilnehmerInnen lernen dem Winter sprichwörtlich "die kalte Schulter zu zeigen".

Zahlreiche ortsansässige Anbieter

Winterfahrstrecken und -areale gibt es laut einer Aufstellung der Ferienregion Salzburger Lungau in der Gemeinde Thomatal: nämlich das "Winterfahrtraining Thomatal" sowie den "Winterfahrpark Stegergut"; in Sankt Michael im Lungau den "Lungauring" und in Tweng den "Ice Park Obertauern" (Joy of Drive).

____________________________________________________________________________________
DU möchtest täglich über aktuelle Stories informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt's hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.