17.11.2017, 15:23 Uhr

Drittes Obergeschoß und OP-Säle fertig

Ärztlicher Direktor Dr. Gregor Labus, Gesundheits- und Spitalsreferent Landeshauptmann-Stellvertreter Dr. Christian Stöckl, LK Tamsweg Wirtschaftsdirektorin Mag. Andrea Schindler-Perner, SALK Geschäftsführer Priv.-Doz. Dr. Paul Sungler; Leitender OP-Pfleger Franz Wieland, Pflegedirektor Mag. Karl Schwaiger. (Foto: SALK/Wild&Team, wildbild, Herbert Rohrer)

Generalsanierung Landesklinik Tamsweg schreitet voran; bis September 2019 werden vom Land Salzburg rund 23 Millionen Euro in die Generalsanierung investiert.

TAMSWEG. Ein Jahr nach Beginn der Abbrucharbeiten für die Generalsanierung der Landesklinik Tamsweg ist es nun auch das dritte Obergeschoß fertig geworden und in Betrieb gegangen. Die beiden neuen Operationssäle sind ebenfalls fertig und werden ab Dezember 2017, zeitgleich mit der neuen Rettungszufahrt in Betrieb gehen. Erst vor ein paar Wochen wurde der Klinikvorstandstrakt im zweiten Obergeschoß der Landesklinik in  Tamsweg eröffnet, wobei zwei mit modernster Technik ausgestattete Seminarräume Besprechungen auch mittels Videokonferenz mit dem Uniklinikum in Salzburg und den anderen Landeskliniken Hallein im Tennengau und St. Veit im Pongau, ermöglichen.

Video der Kollegen von RTS

Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Du den Inhalt lädst, werden Daten zwischen Deinem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.



____________________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über aktuelle Stories in deinem Bezirk informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt’s hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.