22.11.2016, 15:30 Uhr

Fanningbergbahnen übten den Ernstfall

Zu sehen die Bergung des Monoskifahrers Leonhard Maier aus der 6er-Sessel-Anlage. (Foto: Fanningbergbahnen)
MARIAPFARR, WEISSPRIACH. Die diesjährige Bergeübung der Fanningbergbahnen gemeinsam mit der der Freiwilligen Feuerwehr Mariapfarr, der Bergrettung Lungau sowie der Seilbahnbediensteten fand Ende Oktober statt. Übungsannahme war ein Ausfall der Sechser-Samsonbahn mit anschließender Rettung der Winterurlaubsgäste. Auch die Bergung eines versehrten Wintersportlers – der Monoskifahrer Leonhard Maier aus Mariapfarr stellte sich zu Verfügung – wurde geübt.
0
1 Kommentarausblenden
2.082
Maria Schiemer aus Braunau | 22.11.2016 | 18:20   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.