12.10.2014, 20:39 Uhr

Heimniederlage für Zederhaus

USV Zederhaus - USC Piesendorf 1:5 (0:4), 150 Zuschauer, Tor: Werner Pfeifenberger (57.); Zederhaus verpasste gegen den Tabellenzweiten die erste Spielhälfte und geriet mit 0:4 in Rückstand, zu mehr als dem Ehrentreffer reichte es Hälfte zwei nicht mehr.

Analyse: Die Lungauer Fußballmannschaften der Stunde sind derzeit unbestritten der USK St. Michael und der USC Ramingstein. Beide Teams liegen in ihren Klassen jeweils überlegen an der Tabellenspitze. St. Michael muß am kommenden Wochenende im zweiten Auswärtsspiel in Folge zum Tabellenzweiten nach Piesendorf und könnte bei einem Punktegewinn die Tabellenführung festigen bzw. ausbauen, aber auch bei einer Auswärtsniederlage bleibt die Tabellenführung der 2.LL-Süd im Oberlungau. Eine leichtere Aufgabe dürfte der USC Ramingstein im Heimspiel am Sonntag gegen Mühlbach/Hkg. haben. Wenn auch die Pongauer in den letzten Spielen siegreich blieben, müßte man mit einem Heimsieg die Tabellenführung weiter absichern können. Nicht zu vergessen: Mauterndorf liegt auf Platz zwei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.