22.06.2017, 03:30 Uhr

Leichtathletik spielerisch vermittelt

Martina Lerchner motivierte die TeilnehmerInnen zu Höchstleistungen. (Foto: Vova)

Leichtathletiktraining in Tamsweg und Mariapfarr von und mit der staatlich geprüften Leichtathletikinstruktorin und Übungsleiterin Martina Lerchner.

MARIAPFARR, TAMSWEG. Wer ist schneller am Ziel, wer wirft den Stein weiter, wer kann über den Bach springen? "Aus den natürlichen Bewegungen laufen, springen, werfen sind die Disziplinen der Leichtathletik entstanden", sagt Martina Lerchner. Auch dieses Jahr fand im Lungau wieder ein Leichtathletiktraining mit ihr statt. Martina Lerchner bietet seit drei Jahren dieses spezielle Training an. Die staatlich geprüfte Leichtathletikinstruktorin und Übungsleiterin erklärt: „Leichtathletik ist sehr gut um allgemeine körperliche Fähigkeiten und Leistungen zu steigern. Kreislauf und Nervensystem, physische Grundeigenschaften wie Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer, Gewandtheit und Beweglichkeit werden verbessert. Außerdem ist es einfach cool, schnell laufen zu können!“

Spielerisch und informativ

Das Training im Lungau fand zum Teil im Alpenstadion Tamsweg statt und zum Teil am Sportplatz Mariapfarr. Das Leichtathletiktraining wurde dabei eher spielerisch abgewickelt, gepaart mit Informationen aus der aktiven Szene, die dann natürlich alle ausprobiert wurden. Zum Beispiel, wie der Weitsprunganlauf richtig ausgezählt wird, wie man sich am besten aufwärmt oder was bei den Starterblöcken zu beachten ist.

"Leistungen waren ein Wahnsinn"

Das Leichtathletiktraining fand vor allem auch in Hinblick auf die Bezirksmeisterschaften statt; und das mit beachtlichen Erfolgen aus den Reihen der Trainingsgruppe. „Die Leistungen meiner Teilnehmer waren ein Wahnsinn, Valentina mit ihren 4,96m war einen halben Meter vor der Zweitplatzierten , Marina mit 1. Plätzen im Laufen und Springen, Felix war auf den letzten 100m des 1.500m Laufs nicht mehr einzuholen, Marie-Kristin hervorragende 3. beim Weitsprung, Nadine beim Staffellauf auf dem Podest“, freut sich Martina Lerchner.

_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.