01.10.2017, 10:21 Uhr

Mariapfarr gewinnt in Wagrain

Niederlagen für Muhr und Mauterndorf - Zederhaussieg im Nachtragsspiel

FC Bad Gastein - USK Muhr 5:2 (2:2), Tore: Jürgen Gruber (8.E), Robert Schiefer (19.), 120 Zuschauer. Muhr konnte beim Tabellenletzten nur in der ersten Spielhälfte  mithalten und rutscht mit dieser Niederlage an das Tabellenende.

UFC Wagrain - USC Mariapfarr 0:7 (0:2), Tore: Herwig Hutegger (4., 42., 76.), Bernhard Essl (58.), Michael Mandl (73., 86.), Hannes Bogensperger (88.), 80 Zuschauer. Mit dem Kantersieg im Pongau wurde die Tabellenführung gehalten. Goalgetter Herwig Huttegger trifft weiter am laufenden Band und erzielte in 11 Spielen bereits 19 Treffer.

SV Mühlbach/Hkg. - USC Mauterndorf 3:0 (1:0)
, 120 Zuschauer. Beim Tabellenzweiten gab es in der 22. Minute Gelb/Rot Murat Badem und mit einem Mann weniger hatte die Brkic-Truppe keine Chance mehr.

Nachtrag: USV Zederhaus - TSV Unken 4:3 (3:2)
, Tore: Daniel Pfeifenberger (8., 19., 25.E), Florian Moser (60.), 90 Zuschauer. Ein Pfeifenberger Hattrick in den ersten 25 Spielminuten war der Grundstein zum Heimsieg.

Spiele vom Sonntag
____________________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über aktuelle Stories in deinem Bezirk informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt's hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.