27.10.2016, 19:35 Uhr

Siegerehrung Murtallaufcup 2016

Die beiden Gewinner mit den Initiatoren des Murtallaufcups und zweite Landtagspräsidentin (Stmk) Manuela Khom. Von links: Stefan Siebenhofer, Stefan Wochinz, Armin Höfl, Sandra Schlapsi, Manuela Khom, Otto Esterl.

Sandra Schlapschi und Armin Höfl sind die Sieger der 4. Murtal Laufcupserie.
Im Anschluss an die Siegerehrung des Stadtlaufs Murau fand auch die Siegerehrung des Murtallaufcups 2016 statt.

Mit dem Murauer Stadtlauf am 26. Oktober in der Bezirkshauptstadt Murau ging auch das Finale im 4. Murtal Laufcup über die Bühne. Neben diesem Stadtlauf gehören noch der Sunnseitn Lauf in Mariapfarr, der Lungauer Murtallauf powered by Bezirksblätter in Tamsweg, der Holzstraßenlauf in St. Peter/Kbg. und der PreberPanoramalauf in der Krakau zu dieser Laufcupserie.
3 der 5 möglichen Bewerbe wurden für die Gesamtwertung herangezogen.
Dem Krakauer, für das Buff Team Pintar startenden, Armin Höfl gelang es nach seinem Gesamtsieg im Vorjahr auch dieses Jahr wieder den Cup für sich zu entscheiden. Er siegte vor seinem Teamkollegen Christoph Marak (ebenfalls Buff Team Pintar) und Christian Gell von der TriUnion Lungau.

Bei den Damen konnte sich erstmals Sandra Schlapschi von Sporting Chocolate den Gesamtsieg sichern nachdem dieser zuvor 3mal in Folge an Justina Streibl gegangen ist. Platz 2 belegte Hermine Wieland von der TriUnion Lungau vor Christina Fötschl vom PPL Running Team.

Lungauer Klassensieger:

David Jessner, TriUnion Lungau, "Mini männlich"
Felix Jessner, TriUnion Lungau, "U12 männlich"
Hermine Wieland, TriUnion Lungau, "40 weiblich"
Sabine Gruber, Mariapfarr, "Walking Damen"
Rupert Gruber, Mariapfarr, "Walking Herren"

Mehr vom Murauer Stadtlauf gibts auf meinbezirk.at/912063
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.