21.09.2014, 20:33 Uhr

Verdienter Sieg des USV Dorfgastein

Valon Beqiri, Stefan Plaikner

Meisterschaftsspiel 2Kl SW.
Es war ein Favoritensieg des USV Dorfgastein.
USV Dorfgastein : FC Kleinarl 4:0 (1:0)

Dorfgastein (ga). In der ersten Spielhälfte konnte der FC Kleinarl das Spiel ausgeglichen Halten. In der zweiten Hälfte nützen die Dorfgastein gekonnt die Schwächen des Gegners aus. Insgesamt war es ein kampfbetontes aber auf geringem Niveau gehaltenes Spiel. In der 42“ brachte Daniel Röck mit einem herrlichen Kopfform die Gasteiner mit 1:0 in Führung. Gleich nach der Halbzeit erhöhte Heinrich Lackner in der 48“ auf 2:0 für Dorfgastein. Wiederum war es Daniel Röck der in der 62“ auf 3:0 für Dorfgastein erhöhte und in der 90“ den Endstand von 4:0 für Dorfgastein erzielte. „Unser Kader ist sehr klein und wir müssen dafür Tribut zahlen. Wir werden alles versuchen den FC Kleinarl wieder in Schwung zu bringen“, sagte mit Zuversicht Björn Geihseder Trainer von FC Kleinarl. „Wir haben in der ersten Spielhälfte unsere Chancen nicht genützt, aber in der zweiten Spielhälfte wurden die Anweisungen des Trainers genau befolgt und haben einen verdienten Sieg eingefahren“, erklärte Christian Schernthaner Obmann des USV Dorfgastein.
Tore: Daniel Röck 42“, 62“, 90“, Heinrich Lackner 48“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.