14.09.2014, 21:16 Uhr

Vorschau - Analyse

Wieder ein Lungauer Tabellenführer

Nachdem der SC Tamsweg das Auswärtsspiel in Bürmoos und damit auch die Tabellenführung in der 1. LL verloren hat, ist am kommenden Wochenende der SC Golling zu Gast, gegen den ein Punktezuwachs erwartet werden kann.
Der neue Tabellenführer in der 2. LL Süd heißt St. Michael. Von den derzeit in guter Form spielenden St. Michaelern darf man sich im kommenden Heimspiel gegen den Tabellenvorletzten aus Mühlbach/Pzg. einen Sieg und den Erhalt der Tabellenführung erwarten. Auf die Zederhauser Fußballer wartet das Auswärtsspiel in Konkordiahütte, wo ein Punktezuwachs nur schwer erreichbar sein wird.

In der 2. Klasse Süd steht am Wochenende für einige Teams wieder eine "Doppelrunde" an. So muß Ramingstein zum Nachtrag nach Filzmoos und empfängt am Sonntag zu Hause den dzt. an der Tabellenspitze liegenden USV Rußbach. Beim Erreichen von sechs Punkten würde die Tabellenführung winken. Mauterndorf ist im "Heimspiel" gegen Annaberg Favorit. Gespannt kan man sein, ob sich die Muhrer Fußballer vom letzten Debakel erholt haben und gegen Filzmoos punkten können. Nach der gezeigten Leistung am vergangenen Wochende ist dem USC Mariapfarr beim Auswärtsspiel in Mühlbach/Hkg. ein Punktezuwachs zuzutrauen. Auch am Wochenende wieder fünf Heimspiele im Lungau.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.