01.10.2014, 09:26 Uhr

"RezepTouren" durch das Steirische Thermenland

Thermenland-Obmann Gernot Deutsch und die Produzenten stellten die "RezepTouren" vor

Um die Vielfalt der regionalen Kulinarik zu entdecken, können sich die Gäste ab sofort auf eine kulinarische Schatzsuche durch das steirische Thermenland begeben. Der Routen-Folder ist bei den Tourismusverbänden erhältlich
„Thermalwasser reicht als Angebot den Gästen schon längst nicht mehr, Gesundheit und Genuss ist ein Urlaubsthema“, so Thermenland-Obmann Gernot Deutsch bei der Präsentation der neuen „RezepTouren“ im Weinschloss Thaller. Die drei miteinander verbunden Rundwege nennen sich „ManufakTour“, „MixTour“ und „NaTour“ und führen zu Zutaten, Speisen und Rezepten in der Region und verbinden damit Kulinarik, Genuss und Natur. Um dem Genuss auf die richtige Spur zu kommen, wurde ein Folder erstellt der zu den kulinarischen Schauplätzen des Thermenland Steiermark führt. Ähnlich einem Reiseführer, sind darin die Routen auf einer Karte dargestellt und alle Gastronomiebetriebe und Produzenten gekennzeichnet. Da die Touren Inspiration für Rezepte und Verwendung der regionalen Produkte zu Hause geben sollen, gibt es bei allen Produzenten eine Sammelmappe mit Inhaltsverzeichnis, in welcher entlang der Route Rezeptvorschläge gesammelt werden können.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.