06.10.2017, 10:03 Uhr

Verleihung des Landeswappens an Recon

Bgm Sampl, Mario Schitter, Sonja Schitter, LH Haslauer

Recon Group GF Mario Schitter erhielt am Donnerstag, 5.9.2017, das Recht, das Landeswappen für seine Firma zu Führen.

ST. MICHAEL. Landeshauptmann Wilfried haslauer überreichte persönlich in den Räumen der Recon Group die Urkunde und symbolisch eine Fahne für den Schreibtisch sowie eine Anstecknadel. In seiner Rede betonte Haslauer den Werdegang des Unternehmers vom Maurerlehrling zum Firmenchef und sah dies als Zeichen, dass mit einer Lehre heutzutage jede Karreiremöglichkeit offensteht. Als Begründung für die Verleihung des Rechtes das Wappen zu führen, führte der Landeshauptmann an, dass Mario Schitter gemeinsam mit seiner Frau Sonja Arbeitsplätze im Lungau geschaffen hätte, sie sich mit vielen Projekten, wie die Recon Charity sozial engagierten und Schitter fest in der Region verwurzelt seien. Das Recht, das Landeswappen zu führen wird pro Jahr übrigens nur vier bis fünf mal im Bundesland vergeben, im Lungau bisher noch nie.

Mario Schitter bedankte sich bei Land und Gemeinde, auch beim anwesenden Bürgermeister Manfred Sampl für die erfahrene Unterstützung und für die Verleihung des Wappen-Rechtes.

Bgm Sampl betonte die Handschlagsqualität des Unternehmers und seine Art, den geraden Weg zu wählen. Schitter und die Recon Group tragen laut Sampl viel zur Mitgestaltung der Region bei.


____________________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über aktuelle Stories in deinem Bezirk informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt's hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.