07.07.2016, 10:08 Uhr

Viertbester Tischlerlehrling österreichs

Lüftenegger-Lehrling Christopher Schlick gab beim Bundesbewerb alles. (Foto: Theo Kust, imagefoto.at)

Nach dem Landessieg zeigt Christopher Schlick, Lehrling bei der Firma Lüftenegger in Tamsweg, weiter groß auf.

Tischlereitechniker-Lehrling Christopher Schlick erarbeitete sich den hervorragenden vierten Platz beim österreichischen Lehrlingswettbewerb. Der Lehrling bei der Firma Lüftenegger in Tamsweg holte sich zuvor bereits den ersten Platz beim Landeslehrlingswettbewerb. In Pöchlarn in der Wachau musste er nun seine Fähigkeiten mit den besten neun Lehrlinge Österreichs auf handwerklich hohem Niveau messen.

Stolz der Firma

"Christopher, die gesamte Firma Lüftenegger bedankt sich für deinen enormen Einsatz beim Üben und Trainieren", so Firmenchef Wolfgang Weichselbaumer. "Christophers tolle Leistungen in beiden Wettbewerben sind ein Aushängeschild für den Betrieb." Auch seinen langjährigen Mitarbeitern, welche die Lehrlingsausbildung im Betrieb übernehmen, ist der Firmenchef sehr dankbar.

Sechs Landessieger gestellt

Die Firma Lüftenegger kann mittlerweile auf eine langjährige Erfolgsgeschichte beim Lehrlingswettbewerb zurückblicken. Insgesamt stellte der Meisterbetrieb in den letzten zehn Jahren sechs Landessieger und kann damit sechs Bundeswettbewerbsteilnahmen verzeichnen. „Österreich braucht die intelligentesten, kreativsten und fleißigsten Mitarbeiter im Handwerk – weil Handwerk Zukunft hat“, ist sich Wolfgang Weichselbaumer sicher.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.