30.03.2017, 08:44 Uhr

Wirtschaftsbund St. Michael - Oberlungau formiert sich neu

Gerhard Aichhorn übernimmt von Herbert Wieland den WB St. Michael

Bei der Hauptversammlung des WB St. Michael wurde Gerhard Aichhorn zum neuen Obmann gewählt und die Weichen für die Zukunft gestellt.

ST. MICHAEL (red). Bei der Jahresversammlung des WB St. Michael wurde Gerhard Aichhorn (Samson-Druck) zum Nachfolger von Herbert Wieland (Schlüsseldienst) als Obmann gewählt. Wieland bleibt als Stellvertreter im Vorstand. Als neuer Kassier und Schriftführer wurde Thomas Dorfer (Gartengestalter, TGL) gwählt, er löst Installateur Kalb an.
Als erstes großes Projekt plant der Vorstand die Zusammenlegung der WB-Ortsgruppen Muhr, Zederhaus, St. Margarethen, Unternberg und St. Michael zur WB-Region "St. Michael-Lungau West" um als Verein effektiver und als Vertretung der Wirtschaftstreibenden stärker agieren zu können. Ein nächster schritt sollen gemeinsame Veranstaltungen im gesamten Lungau sein. Auch die Mitgliederzahl soll erhöht werden.

In Ihren Ansprachen berichteten LAbg Bgm Manfred Sampl, WB-Lungau Obmann Wolfgang Pfeiffenberger und WB-Salzburg Geschäftsführer Kurt Katschthaler über aktuelle Entwicklungen der Wirtschaftspolitik von Ebene der EU bis zu den Gemeinden im Lungau.

_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.