Wespen entweden Katzenfutter

Die Wespe arbeitet daran, ein "handliches" Stück Katzenfutter abzutrennen....
2Bilder
  • Die Wespe arbeitet daran, ein "handliches" Stück Katzenfutter abzutrennen....
  • hochgeladen von Emmiela Rothner

Gestern habe ich zwei Wespen dabei beobachtet, wie sie abwechselnd zum Futterteller meiner Katzen geflogen sind, sich Stücke vom Katzenfutter mühsam herausgelöst haben und dann mit dem Futterbällchen davongeflogen sind. Einmal war das Stück Futter so groß, dass die Wespe es nicht geschafft hat abzuheben und am Tellerrand hängen geblieben ist. Dieses Stück hat sie nach einer Weile dann aufgegeben und ein neues herrausgezwickt.
Ich hab versucht, dieses Szenarion fotografisch fest zu halten. Leider sind die Fotos nicht so gut geworden, wie erhofft, aber die Wespen haben auch überhaupt nicht still halten wollen ;-)

Die Wespe arbeitet daran, ein "handliches" Stück Katzenfutter abzutrennen....
...um dann damit weg zu fliegen.
Autor:

Emmiela Rothner aus Margareten

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

3 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.