Bacherpark: Hundezone in neuem Glanz

Gabriela gönnt ihrer Mimi täglich Auslauf in der neuen Hundezone.
2Bilder
  • Gabriela gönnt ihrer Mimi täglich Auslauf in der neuen Hundezone.
  • hochgeladen von Markus Mittermüller

MARGARETEN. Nach nur zweiwöchiger Umbauphase Ende vergangenen Jahres erstrahlt die Hundezone im Bacherpark wieder in neuem Glanz. „Zaun und Eingangstür wurden erneuert und auch die Bodenoberfläche – ein Lavagranulat – ausgetauscht“, erklärt Thomas Stähler von der Bezirksvorstehung Margareten. Darüber hinaus wurden auch Betonplatten verlegt, damit die Hundehalter auf befestigtem Grund stehen können.

Lauf-Parcours

Eine Neuerung, die auch Gabriela Veigel gefällt, die täglich mit ihrer "Mimi" die Hundezone besucht. „Auch die neuen Felsen sind eine gute Idee, da die Hunde einen Parcours laufen können“, so die 13-jährige. Sie wünscht sich jedoch etwas Wiese und mehr Platz. „Oft sind 20 Hunde hier, da wird es schon eng“, meint die Hundefreundin.

Gabriela gönnt ihrer Mimi täglich Auslauf in der neuen Hundezone.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen