Darts: Bad Boys und Babylonier in Margareten

Bad Boy (r.) und Babylonier: Darts-Präsident Wolfgang Winkler (r.) und sein Vize Martin Rauch: „Wir sind wie eine große Familie"
3Bilder
  • Bad Boy (r.) und Babylonier: Darts-Präsident Wolfgang Winkler (r.) und sein Vize Martin Rauch: „Wir sind wie eine große Familie"
  • hochgeladen von Anna-Claudia Anderer

MARGARETEN. Im Margaretner Darts-Club „Oben und Unten“ auf der Schönbrunner Straße 90 dreht sich alles um die kleinen Pfeile und ihre richtige Wurftechnik. Das Stammhaus der Vereine Bad Boys und Babylon ist ein Eldorado für Darts-Spieler. „Steel-Darts ist die klassische Art des Darts-Spiels, wo man Pfeile mit Metallspitze auf das Board wirft. Beim Electronic-Darts zielt man die Pfeile mit Plastikspitze auf einen Automaten mit integrierter Scheibe, erklärt Wolfgang Winkler, Präsident des österreichischen Darts-Verbands die beiden Varianten dieser Sportart. Der 63-jährige hat sich ganz dem Dartssport verschrieben und 1998 den Club „Bad Boys" gegründet, der heute den Wiener Meister in der obersten Spielklasse stellt.
Open House am Montag

Jeder kann mitmachen

Jeden Montag gibt es im Club die so genannten Montagsseries. Bei diesen Rundenturnieren gilt die Devise: Alle dürfen mitspielen, vom absoluten Superstar bis zum blutigen Anfänger. Die Anzahl der Round-Robin-Gruppen hängt dabei von der Teilnehmeranzahl ab und wird von der Spielleitung ermittelt. Gespielt wird die Variante 501-Double Out. Dabei muss das Spiel mit einem Doppel beendet werden. Sieger ist derjenige, der zuerst Null Punkte mit einem Doppelwurf erreicht.
Offene Philosophie

Jugend wird gefördert

Die Tür für den Sport steht hier aber nicht nur am Montag offen. “Egal ob Mann oder Frau, dick oder dünn. Jeder, von 10 bis 80+ ist willkommen und kann Darts erlernen“, ist Wolfgang Winkler überzeugt. Ein großes Anliegen ist ihm aber der Nachwuchs. Jugendliche werden im Verband stark gefördert und müssen keinen Mitgliedsbeitrag zahlen. Besonders stolz ist Winkler darauf, dass heuer der größte Jugendwettbewerb im Darts-Sport erstmalig in Österreich stattfindet, veranstaltet vom ÖDV. Beim „Europe Cup Youth, Steeldarts“ vom 16. – 20. Juli in Wien starten Nachwuchsspieler zwischen 14 & 18 Jahren aus 14 Nationen in Bewerben Einzel, Doppel und Mannschaft.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Riesenrad 1+1 Aktion

Anzeige
1 2

1+1 gratis Ticketaktion für das Wiener Riesenrad

Wann sind Sie das letzte Mal mit dem Wiener Riesenrad gefahren? Wie wäre es mit einer romantischen Riesenradfahrt oder einem Familienausflug? Machen Sie jetzt eine einzigartige Fahrt mit dem Wahrzeichen Wiens! Die bz schenkt Ihnen zu jedem gekauften Riesenrad-Ticket ein weiteres Ticket GRATIS dazu! Einfach online mit dem Rabattcode WRR-BEZIRKSZEITUNG buchen oder beim Kauf an der Riesenrad-Kassa eine Ausgabe der bz vorzeigen. Die Aktion ist gültig bis 31.12.2020

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen