Treeathlon
Laufen für den Klimaschutz

Sophie Kofler (l.) und Clarissa Weninger vom Verein Treeathlon wollen die Stadt grüner und klimafitter machen.
2Bilder
  • Sophie Kofler (l.) und Clarissa Weninger vom Verein Treeathlon wollen die Stadt grüner und klimafitter machen.
  • Foto: Barbara Schuster
  • hochgeladen von Barbara Schuster

Mit dem "1. Wiener Treeathlon" im Einsiedlerpark sollen Projekte zur Stadtbegrünung finanziert werden.

MARGARETEN. "Meine Vision ist ein grüneres Wien", sagt Sophie Kofler. Die 22-Jährige studiert Umwelt- und Bioressourcenmanagement und träumt von einer Oase in der Stadt mit mehr (Fassaden-)Begrünung und weniger Asphalt. Auch Jus-Studentin Clarissa Weninger (20) wünscht sich eine grünere Stadt. "Wir sollten alle Verantwortung übernehmen und Klimaschutz ernst nehmen", sagt sie.

Kennengelernt haben sich die beiden Frauen beim Greenpeace-Freiwilligenteam. Im Herbst 2019 folgte dann die Gründung des gemeinnützigen Vereins Treeathlon. Unter dem Motto "Bewegen, Begrünen, Begeistern" wollen sie gemeinsam mit sieben weiteren Vereinsmitgliedern Wien klimafitter machen.

"Jeder sollte in einem grünen Lebensraum aufwachsen. Das ist in Wien noch ausbaufähig", sagt Sophie Kofler. "Klimaschutz wird oft negativ gesehen und mit Verbotspolitik gleichgesetzt", so Kofler weiter. Die beiden verfolgen einen anderen Ansatz: "Wir wollen etwas Positives schaffen, das auch umweltpädagogisch wertvoll ist und Spaß macht", erklärt Clarissa Weninger.

Treeathlon im Einsiedlerpark

Aus diesem Grund findet am Sonntag, 18. Oktober, der "1. Wiener Treeathlon" im Einsiedlerpark statt. Die 1,2 Kilometer lange und barrierefreie Laufrunde soll es jedem ermöglichen, mitzulaufen. Egal, ob jung oder alt, ob zu Fuß, mit dem Rollstuhl oder mit Walking-Stöcken – jeder ist willkommen. Die Einnahmen des Spendenlaufs sollen in Begrünungsmaßnahmen fließen.

Beginn des Events ist um 11 Uhr. Bei den Infoständen kann man sich über Klimaschutz und Umweltpädagogik informieren. Wer möchte, nimmt an einem Workshop teil und stellt seinen eigenen Lippenbalsam oder eine Deocreme her. Für kleine "Treeathleten" gibt es ein Kinderprogramm. Von 14 bis 17 Uhr findet der Rundenlauf statt. Jeder Teilnehmer läuft so viel und schnell wie er möchte, Zeitmessung gibt es keine.

Das Team rund um den Verein Threeathlon.
  • Das Team rund um den Verein Threeathlon.
  • Foto: Treeathlon
  • hochgeladen von Barbara Schuster

Spendenlauf für mehr Begrünung

Eine Siegerehrung gibt es natürlich trotzdem: Beim Laufen können die Teilnehmer Punkte sammeln, die dann in drei Kategorien ausgewertet werden. Wer mitmachen möchte, kann sich bereits jetzt online anmelden oder direkt beim Event vor Ort. Startgebühr gibt es keine, jeder spendet so viel wie er kann und möchte. Anschließend kann online abgestimmt werden, welches Projekt zur Begrünung umgesetzt werden soll.

Pläne für die Zukunft haben die Frauen auch schon: "Unser Ziel ist es, den Spendenlauf jedes Jahr in einem anderen Bezirk stattfinden zu lassen", sagt Sophie Kofler. "Der Treeathlon ist der Lauf zu einer Vision. Diese Vision soll den Menschen Hoffnung und Mut machen, dass eine klimagerechte Zukunft möglich ist, an der sich jeder Mensch beteiligen kann."

Laufen, aber online

Für all jene, die weiter weg wohnen, an dem Tag nicht in Wien sind oder aufgrund der Covid-19-Situation nicht vor Ort teilnehmen können oder wollen, gibt es den virtuellen Treeathlon. Auch hier gibt es keinerlei Einschränkungen, jeder kann mitmachen. Gelaufen wird wo und wann man selber möchte. Das Laufergebnis kann anschließend online auf V-race hochgeladen werden. 

Weitere Infos und das Online-Anmeldeformular finden Sie unter: www.treeathlon.at

Sophie Kofler (l.) und Clarissa Weninger vom Verein Treeathlon wollen die Stadt grüner und klimafitter machen.
Das Team rund um den Verein Threeathlon.
3

bz-Kultursommer
1+1 gratis: Mit der bz zu zweit in Wiens Museen

Von zeitgenössischer Kunst und dem berühmten Beethovenfries in Wiens Jugendstiljuwel, der Secession (1., Friedrichstraße 12), über 800 Jahre Kunstgeschichte im Belvedere (3., Prinz-Eugen-Straße 27) bis hin zu einem Besuch der Klimt Villa (13., Feldmühlgasse 11), dem letzten Atelier des großen Künstlers der Moderne: Den ganzen Sommer über wartet in diesen drei Museen eine besondere Aktion auf bz-Leser: Alle, die mit einer bz-Ausgabe oder dem Codewort "bz-Wiener Bezirkszeitung" zur Kassa kommen,...

Anzeige
4

Gewinnspiel
Flying Brunch für 2 Personen im Twentytwo Restaurant gewinnen!

Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Denn unter allen bis zum Stichtag am 31.08.2021, 23:59 Uhr, aufrechten meinbezirk.at-Newsletter-Abonnenten, verlosen wir folgenden tollen Preis: Flying Brunch für 2 Personen im Wert von 78€Den Flying...

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
2 5

Wohin in Wien?
INSPI-App mit täglich neuen Freizeit-Tipps für Wien

Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn bereits alle Ideen ausgeschöpft wurden? Wenn du Abwechslung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat wirklich viel zu bieten. Was machen in Wien?Wer suchet der findet, so lautet ein altbekannter Spruch. Wir machen es euch noch einfacher! Bei INSPI musst du nicht suchen, sondern bekommst täglich frische, unverbrauchte Ideen auf dein Handy. Inspi ist die App, mit der du von Hand ausgewählte Vorschläge von zufälligen...

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen