Margareten
Straßen müssen für neue U-Bahn umgebaut werden

Die Zentagasse und die Solberggasse werden für den U-Bahn-Bau umgebaut.
  • Die Zentagasse und die Solberggasse werden für den U-Bahn-Bau umgebaut.
  • Foto: Fotolia / mhp
  • hochgeladen von Sophie Alena

Umleitungen für Autofahrer und Autobuslinie 12A: Im 5. Bezirk werden in der Zentagasse und Stolberggasse Straßenbauarbeiten durchgeführt. 

MARGARETEN. Am Dienstag, dem 20. November 2018, beginnen die Arbeiten in der Zentagasse und der Stolberggasse im 5. Bezirk. Im Zuge der geplanten U-Bahn-Bauarbeiten müssen die Fahrbahnen umgebaut werden.

Einschränkungen gibt es für Autofahrer, da die Zentagasse und die Stolberggasse abschnittsweise nicht befahren werden können. Auch Öffi-Nutzer der Autobuslinie 12A sind betroffen, da der Bus ebenfalls umgeleitet wird. 

Sperre der Zentagasse

Die Bauarbeiten in der Zentagasse finden bei Sperre der Zentagasse von Margaretenstraße bis Wiedner Hauptstraße statt. Die einmündenden Straßenzüge werden dann - bei gleichzeitiger Aufhebung der Einbahnen - als Sackgassen geführt.

Die Autobuslinie 12A wird in diesem Bereich über die Margaretenstraße, Reinprechtsdorfer Straße und Fendigasse umgeleitet.

Sperre der Stolberggasse

Die Bauarbeiten in der Stolberggasse finden bei Sperre der Stolberggasse von Zentagasse bis Ramperstorffergasse statt. Während der Bauarbeiten zwischen Ramperstorffergasse und Wimmergasse wird die Stolberggasse ab Ramperstorffergasse in Fahrtrichtung Reinprechtsdorfer Straße als provisorische Einbahn geführt.

Auch hier wird die Autobuslinie 12A umgeleitet: Und zwar über die Margaretenstraße, Reinprechtsdorfer Straße und Fendigasse umgeleitet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen