Grüne Margareten
Adam Lukas ist neuer Kultursprecher

Adam Lukas unterstützt Bezirksvizin Nikola Furtenbach als neuer Kultursprecher der Grünen Margareten.
  • Adam Lukas unterstützt Bezirksvizin Nikola Furtenbach als neuer Kultursprecher der Grünen Margareten.
  • Foto: Julia Fritz
  • hochgeladen von Barbara Schuster

Die Grünen Margareten haben sich Verstärkung geholt. Adam Lukas setzt sich als neuer Kultursprecher für die Belange der Kulturschaffenden im Bezirk ein.

MARGARETEN. Die Grünen Margareten haben einen neuen Kultursprecher. Adam Lukas hat langjährige Erfahrung als Leiter von Kunst- und Kulturprojekten. Er war unter anderem für die Rote Nasen Clowndoctors und die Vienna Pride im Einsatz.

Als erste Initiative hat er mit Bezirksvizin Nikola Furtenbach (Grüne) die "Margaretner Kultur Post" ins Leben gerufen. Eine Anlaufstelle für Kulturschaffende und Interessierte, die Anregungen, Wünsche oder auch Kritik für bessere Kulturpolitik im Bezirk einbringen möchten.

Gemeinsam für die Kultur

Das Ziel: gemeinsamer Ideenaustausch, breite Bürgerbeteiligung sowie Lösungen für ganz konkrete Probleme. Denn vor allem jetzt steht aufgrund der Coronakrise auch der Kulturbereich vor neuen Herausforderungen. Wer mitgestalten möchte, kann sich unter kultur-margareten@gruene.at melden.

Autor:

Barbara Schuster aus Wieden

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen