SP-Neujahrsempfang im Spektakel 2.0

BzV Wimmer zeichnet Eva Bader für ihr Engagement als Direktorin des Kuratorium Pensionistenwohnhäuser aus
8Bilder
  • BzV Wimmer zeichnet Eva Bader für ihr Engagement als Direktorin des Kuratorium Pensionistenwohnhäuser aus
  • hochgeladen von Lukas Neukirchner

Bezirksvorsteher Kurt Wimmer schaut zurück auf das alte Jahr 2010.
Die Errungenschaften seines Teams, der Magis­tratsbeamten und der Organisationen im Bezirk gilt es, würdig zu ehren.
Das neue Jahr wird eingeleitet mit einem feierlichen aber trotzdem gemütlichen Empfang im Spektakel, das unter neuer Führung von Niko Formanek jetzt wieder seine Pforten geöffnet hat. Eva Bader, Direktorin der Wiener Pensionistenwohnhäuser, erhielt großes Lob für ihr Engagement bei den Pensionistenklubs und wurde dafür natürlich auch geehrt.
Weitere Auszeichnungen gingen an die Magistratsabteilung 55 für den mobilen Bürgerdienst und an Michael Ertl von der Firma Gewista, die langjähriger Partner bei Projekten wie der Umgestaltung der Reinprechtsdorferstraße ist.
Nach den Ehrungen bot Niko Formanek persönlich eine Kabarett-Einlage auf der Bühne. Der Wiedner Bezirksvorsteher Leo Plasch eröffnete zusammen mit seinem Partei-Kollegen Wimmer das köstliche Buffet.

Autor:

Lukas Neukirchner aus Favoriten

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.