21.10.2016, 16:51 Uhr

Immer was los bei den Margaretner Pensionisten

Die Margaretner Pensionisten haben auch in der kalten Jahreszeit gut lachen. (Foto: iStock)

Bei dem vollen Programm der Pensionistenklubs und im Pensionistenwohnhaus Margareten kommt keine Langeweile für Senioren auf.

MARGARETEN. Die Zeit der Tagesausflüge ist vorbei, doch auch im November wird den Margaretner Senioren ein volles Programm geboten. Besonders im Pensionistenwohnhaus Margareten in der Arbeitergasse 45 (Tel.: 01/313 99-1280) werden viele Konzerte und Veranstaltungen angeboten.

Den Beginn macht ein Panflötenkonzert am Mittwoch, den 2. November, um 15 Uhr. Nach weiteren musikalischen Nachmittagen und Vorträgen – wie etwa der Vortrag der Ergotherapeutin Ulrike Rosenthal am Donnerstag, 17. November, um 16.30 Uhr mit dem Thema "Pflegende Angehörige: Stürze im Alltag – Vorbeugung, Hilfsmittel und Tipps" – endet der November mit dem ersten Adventnachmittag im Jahr: Am Mittwoch, 30. November, findet um 15 Uhr die Veranstaltung "Advent, Advent" mit Gedichten und Adventliedern statt.

Sport, Tanz und Spiele

Auch die Pensionistenklubs in der Margaretenstraße 108 (Tel.: 0676/396 3575), in der Castelligasse 3/2 (Tel.: 0676/396 3359), in der Reinprechtsdorfer Straße 1 (Tel.: 0699/119 512 36) und in der Schönbrunner Straße 107 (Tel.: 01/547 16 19) bieten ein buntes Nachmittagsprogramm. Hier finden vorwiegend regelmäßige Sport- und Spielenachmittage statt. Die Palette reicht von Tarock und Bingo über Gymnastik bis hin zu Sitztanz.

Alle Infos und Termine finden Sie auf den Homepages der Pensionistenklubs und dem Haus Margareten. www.pensionistenklubs.at und http://www.kwp.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.