Stadtsaal Mariahilf
Die kulturelle Durststrecke hat ein Ende

Der Stadtsaal darf wieder bespielt werden.
  • Der Stadtsaal darf wieder bespielt werden.
  • Foto: Heidi Michal
  • hochgeladen von Larissa Reisenbauer

Auch der Stadtsaal Mariahilf hat seine Tore wieder geöffnet. Ab Juli finden wieder regelmäßig Vorstellung unter Einhaltung der Coronamaßnahmen statt.

MARIAHILF. Die vergangenen Wochen und Monate waren für Kulturstätten kein Zuckerschlecken. Veranstaltungen mussten auf unbestimmte Zeit verschoben oder ganz abgesagt werden. Auch der Stadtsaal in Mariahilf haderte sehr mit den geänderten Gegebenheiten.

Doch ab Juli ist diese schwere Zeit vorbei. Der Stadtsaal öffnet wieder und freut sich darauf, das neue Programm präsentieren zu können: Molden, Resetarits, Soyka und Wirth treten am 25. und 26. Juli mit ihrer Show "Hurra" auf, Willi Resetarits und Stubnblues am 27. Juli mit "artmann.spuren.2020", Alex Kristan zeigt am 28. Juli "Lebhaft" und Willy Astor spielt vom 29. bis 31. Juli "Der Jäger des verlorenen Satzes".

Was tun mit vor Corona gekauften Tickets?

Kurze Anmerkung für bereits vor Corona gekaufte Tickets: Die Karten müssen nicht umgetauscht werden. Sie behalten ihre Gültigkeit für den nächstmöglichen Termin. Sollten Tickets für eine abgesagte Veranstaltung gekauft worden sein, können diese in der Vorverkaufsstelle rückerstattet oder umgetauscht werden. Alle Besucher, die ihre Tickets direkt über die Stadtsaal-Kassa erworben haben, können sich auch weiterhin per E-Mail an office@stadtsaal.com über alle Möglichkeiten informieren.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen