Esterhazypark
Jugendbereich steht bereit für reges Treiben

Der neue Vogelturm ist ein Highlight im neu gestalteten Jugendbereich des Esterhazyparks.
2Bilder
  • Der neue Vogelturm ist ein Highlight im neu gestalteten Jugendbereich des Esterhazyparks.
  • Foto: BV6
  • hochgeladen von Larissa Reisenbauer

Auch positive Seiten brachte der Lockdown zustande: Im Esterhazypark wurde der Jugendbereich fertiggestellt.

MARIAHILF. Im zweiten Lockdown gestalteten die Gärtner den hinteren Bereich des Esterhazyparks um. Sie pflanzten zwei neue Bäume, stellten neue Spielgeräte sowie Sitzmöbel auf und tauschten Fallschutz mit Rindenmulch aus.

Die Umgestaltung wurde rechtzeitig vor Weihnachten fertig und die Kinder können sich in der kälteren Jahreszeit nach Lust und Laune austoben. Rechtzeitig um auch den dritten Lockdown zu überstehen.

Innovatives Spiel für Kinder möglich

Die alten Spielgeräte hatten ausgedient. Daher tauschte der Bezirk diese aus. Ganz neu aufgestellt wurde der sogenannte Vogelnetzbaum. Er besteht aus einem sechs Meter hohen Masten an dem vier Nestkörbe auf unterschiedlichen Höhen montiert sind. Die Nester können Kinder über Klettertaue, Verbindungsleitern, Sprossen und Hängeseile erklimmen. Darüber freut sich Michi Reichelt, stellvertretender Bezirkschef von Mariahilf (Grüne) besonders: „Bereits 2017 habe ich den Antrag auf einen Kletterturm im Esterházypark gestellt, da das Angebot für ältere Kinder dort schon lange dürftig ist. Gerade in Zeiten wie diesen sieht man, wie wichtig Grün- und Freiraum insbesondere für Kinder und Jugendliche ist.“

Auch der langersehnte Anrainer-Wunsch eines Trampolins ist ebenfalls erfüllt worden: Ein zehn Meter langer Sprungteppich. Die Gummimatte ist zwischen vier Standpfosten auf einer Höhe von einem halben Meter gespannt. Das Trampolin kann einzeln, als auch in Gruppen verwendet werden. Es ist zum Hüpfen, Wiegen, Wippen, Balancieren, Liegen, Relaxen und als Treffpunkt geeignet.

Zwischen den beiden Spielgeräten findet nun eine Doppelschaukel Platz. Das Treiben am neuen Jugendspielplatz können Eltern und Teenager auf der Wellenliege beobachten, wenn es wieder ein bisschen wärmer wird.

Fortsetzung der Umgestaltung 2021

Nachdem der Bezirk vor dem Haus des Meeres den "ersten Cooling Park" Wiens baute, wertet er nun den hinteren Bereich des Esterhazyparks bei der Blümelgasse auf. „Die Änderungen haben wir mit unseren Parkbetreuern und den Jugendlichen besprochen“, erklärt Bezirksvorsteher Markus Rumelhart (SPÖ). Die gewünschten Sitzplätze und die Ergänzung der Fitnessgeräte kommen im nächsten Jahr. Gleichzeitig werden die Flächen rund um den Ballspielplatz attraktiver. Insgesamt erneuert der Bezirk eine Fläche von 1.300 Quadratmeter.

Der neue Vogelturm ist ein Highlight im neu gestalteten Jugendbereich des Esterhazyparks.
Bezirksvorsteher Markus Rumelhart (SPÖ) im neu gestalteten Esterhazypark.
Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
2 5

Wohin in Wien?
Das geht APP mit Inspi!

Wohin in Wien während der Pandemie? Wenn du Abwechlsung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat auch jetzt viel zu bieten. Covid-19 und Lockdowns machen es derzeit nicht gerade leicht, seinen Alltag abwechslungsreich zu gestalten. Vieles, das vorher möglich war, ist entweder weggefallen oder unterliegt Beschränkungen. Kein Wunder, wenn „Täglich grüßt das Murmeltier“ nicht nur ein Film, sondern Realität geworden ist. Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen