Adam Arbijew (10) ist Wiener Landesmeister im Judo

Der kleine Landesmeister Adam Arbijew wirft seinen Lehrer Eduard Strobl gezielt auf die Matte. Gelernt ist gelernt.
6Bilder
  • Der kleine Landesmeister Adam Arbijew wirft seinen Lehrer Eduard Strobl gezielt auf die Matte. Gelernt ist gelernt.
  • hochgeladen von Andreas Edler

MARIAHILF/FAVORITEN. Geduld ist eine Tugend, die Eduard Strobl sicherlich nicht fehlt. Der 68-Jährige unterrichtet die Wiener Nachwuchs-Judoka beim "Judoring Wien" in Favoriten. Einer seiner Schüler ist Adam Arbijew (10), die Nachwuchshoffnung der "Kämpfer des sanften Wegs" in Wien.

Adam gewinnt Medaille um Medaille und ist seit Kurzem Wiener Landesmeister in der Klasse U12 bis 46 Kilo. Stolz blättert Vater Junus Arbijew durch das Wettkampfbuch des Sohns. Bewerbe in Graz, Innsbruck oder Berlin sind darin zu finden - und Adam meist auf einem Stockerlplatz. "Wir waren in Österreich bei Bewerben in fast allen Bundesländern", sagt Arbijew. Sein 12-jähriger Sohn, Jakub, ist auch begeisterter Judoka.

Der sanfte Weg wurde Adam vom Vater in die Wiege gelegt. Junus Arbijew begann gemeinsam mit den Söhnen mit dem Judo-Training – das war vor fünf Jahren. Heute trägt Adam den orangefarbenen Gürtel, der Vater den braunen. Im Judo wird die Erfahrung eines Kämpfers mit Gürtelfarben (japanisch "Kyu") gezeigt. Ein Neuling trägt weiß (11. Kyu), während der erfahrenste Schüler braun trägt (1. Kyu). Für Meister gibt es dann noch schwarz und rot, die vom 1. bis zum 10. Dan vergeben werden. Auf den 1. Kyu folgt der 1. Dan.

Nichts weniger will Adam einmal erreichen. Sein Berufswunsch: Profi-Judokämpfer. Deswegen geht es derzeit zwei- bis dreimal pro Woche zum Training nach Favoriten. "Obwohl man die Kinder schon hin und wieder motivieren muss", sagt der 42-jährige Vater. "Manchmal würden sie eben lieber Computerspielen."

Training für den Köper ...

Für ihn ist Judo, das wortwörtlich "sanfter/flexibler Weg" heißt, vor allem eine sehr elegante Sportart, bei der es nicht nur um den Körper, sondern vielmehr noch um den Geist geht. "Judo lehrt den Kindern, mit schwierigen Situationen umzugehen", so Arbijew.

... und für den Geist

Die mentale Stärke der Kinder und die eigene Sanftmut sind auch eine Herausforderung für Trainer Strobl. Sein Judo-Kurs findet in der Turnhalle der Volksschule Schrankenberggasse statt. Strobl versucht sich in der Autorität eines Lehrmeisters. Auf den blauen Matten sitzen rund zehn Kinder. Besonders fokussiert wirken sie jedoch nicht. Immer wieder hört man ein sanftes "Konzentriert euch" vom Lehrer. "Ja, Geduld brauche man halt schon sehr viel", sagt er. Die hat das Favoritner Orignal in den vergangenen vierzig Jahren gelernt, denn seitdem trainiert er bereits mit kleinen Kindern.

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
2 5

Wohin in Wien?
INSPI-App mit täglich neuen Freizeit-Tipps für Wien

Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn bereits alle Ideen ausgeschöpft wurden? Wenn du Abwechslung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat wirklich viel zu bieten. Was machen in Wien?Wer suchet der findet, so lautet ein altbekannter Spruch. Wir machen es euch noch einfacher! Bei INSPI musst du nicht suchen, sondern bekommst täglich frische, unverbrauchte Ideen auf dein Handy. Inspi ist die App, mit der du von Hand ausgewählte Vorschläge von zufälligen...

Anzeige
4

Gewinnspiel
Flying Brunch für 2 Personen im Twentytwo Restaurant gewinnen!

Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Denn unter allen bis zum Stichtag am 31.09.2021, 23:59 Uhr, aufrechten meinbezirk.at-Newsletter-Abonnenten, verlosen wir folgenden tollen Preis: Flying Brunch für 2 Personen im Wert von 78€Den Flying...

1 Aktion 3

Gewinnspiel
Mit der Design District 1010 am 8.-10. Oktober 2 Nächte für 2 Personen im Boutique Hotel De Merin gewinnen

Österreichs größte Wohn- und Lifetsyle-Messe findet von 8.-10. Oktober in der Wiener Hofburg statt – als erste Messe ihrer Art seit Langem. Ein umfassendes Sicherheitskonzept sorgt dafür, dass sich Besucher ganz auf die schönen Dinge des Lebens konzentrieren können. Mehr als 150 (inter)nationale Aussteller holen buchstäblich die ganze Welt des Designs nach Wien. Im ersten Bezirk laden zusätzlich mehr als 50 Shops zum Flanieren ein. SORGEN BLEIBEN DRAUSSEN, MAN DARF WIEDER ENTSPANNT GENIESSENWer...

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen