Grätzel-Polizei nun auch in Mariahilf aktiv

Bezirksvorsteher Rumelhart mit den Grätzelpolizisten (vlnr).: Oberst Herbert Paschinger, Bezirksinspektor Markus Draskovits (Sicherheitskoordinator), Sicherheitshauptmann Mag. Franz Zankel, BV Markus Rumelhart, Revierinspektorin Sabine Saufnauer (Sicherheitsbeauftragte) und Inspektor Christian Schejbal (Sicherheitsbeauftragter).
  • Bezirksvorsteher Rumelhart mit den Grätzelpolizisten (vlnr).: Oberst Herbert Paschinger, Bezirksinspektor Markus Draskovits (Sicherheitskoordinator), Sicherheitshauptmann Mag. Franz Zankel, BV Markus Rumelhart, Revierinspektorin Sabine Saufnauer (Sicherheitsbeauftragte) und Inspektor Christian Schejbal (Sicherheitsbeauftragter).
  • Foto: BV6
  • hochgeladen von Theresa Aigner

MARIAHILF. In anderen Bezirken gibt es sie schon länger, nun auch in Mariahilf: die sogenannten Grätzelpolizisten. Das heißt: Seit Februar arbeiten Revierinspektorin Sabine Saufnauer und Inspektor Christian Schejbal eng mit der Bezirksbevölkerung zusammen. Davon erhoffen sich die Grätzelpolizisten, Entwicklungen in Bezug auf Sicherheit rascher zu erkennen und gemeinsam Maßnahmen ergreifen zu können. Zu diesem Zweck suchen sie derzeit Sicherheitspartner, mit denen sie sich regelmäßig austauschen können.

Wo sie ansetzen müssen, ist Saufnauer grundsätzlich bekannt. Sie versieht seit 18 Jahren ihren Dienst im 6. Bezirk. Ihr Kollege Schejbal ist immerhin schon drei Jahre im Wachzimmer Stumpergasse tätig. „Der Dialog zwischen uns und der Polizei hat bisher hervorragend funktioniert“, so Bezirksvorsteher Markus Rumelhart (SPÖ). Er erhofft sich durch die Grätzelpolizisten eine weitere Verbesserung in Sachen Sicherheit.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen