Kult-Beisl insolvent
Sopherl am Naschmarkt vor dem Aus

Trotz der guten Lage konnte sich das Beisl nicht halten.
3Bilder
  • Trotz der guten Lage konnte sich das Beisl nicht halten.
  • Foto: Alois Fischer
  • hochgeladen von Ernst Georg Berger

Das 1973 gegründete Sopherl an der linken Wienzeile 34 ist ein Wiener Traditions-Beisl. Oder wie man jetzt sagen muss: Es war ein Wiener Traditionsbeisl.

MARIAHILF. Bis weit in die 2000-er Jahre galt das „Sopherl“ als einfaches, aber solides Wiener Beisl. Günstige Preise und lange Öffnungszeiten – täglich bis 24 Uhr, Küche bis 23 Uhr – machten das Sopherl bei Studenten, Nachtschwärmern und jungen Wienbesuchern zum beliebten Treffpunkt und Bierlokal. Seit einigen Jahren schien das lange bewährte Konzept nicht mehr so richtig aufzugehen.

Wie GastroNews jetzt berichtet, wurde gegen den Betreiber, die Alfred Carda Gesellschaft m.b.H. am 14. Oktober ein Konkursverfahren verhängt. Das Sopherl wurde am 22. Oktober bis auf weiteres geschlossen.

Bewertungen durchwachsen

Auf der Bewertungsplattform tripadvisor lag das Sopherl zuletzt auf Platz 2.142 von 3.632 Restaurants in Wien. Die Meinungen der Gäste sind zwar unterschiedlich, Lobeshymnen wurden allerdings nicht gesungen. "Etwas schmuddelig etwas alt und renovierungsbedürftig." bis "unfassbar unfreundlich" ist der Grundtenor der Berwertungen, die in den letzten Monaten immer seltener wurden.

Trotz der guten Lage konnte sich das Beisl nicht halten. Apropos: Mit dem Beinamen "Kult" ist es nicht weit her. Das Lokal existiert erst seit 47 Jahren. Wirklich Kult ist nur die Namensgeberin. Die „Frau Sopherl vom Naschmarkt“ war eine legendäre Alt-Wiener-Figur. Ihr geistiger Vater war der humorvolle Schilderer des Wiener Lebens, Vinzenz Chiavacci (1847-1916). Der Dichter und Chefredakteur ließ sie in einer Zeitungskolumne hunderte „lokalpolitische Standreden“ halten. Die Themen waren keineswegs nur marktbezogen. Als „eine, die’s versteht“ machte sie sich Gedanken über Mystisches und Influenza, Hebammen und Leichenverbrennung, Volkszählung und Fremdenverkehr und vieles andere, was Wien damals bewegte.

Aus der Zeit gefallen

Das Sopherl am Naschmarkt hatte einige gute Jahre, in denen sich das Lokal großer Beliebtheit bei Wiener Nachtschärmern und Wiener Originalen erfreute. Einst legendär das - euphemistisch gesagt - ruppige Personal. Was früher hier als "Wiener Charme" durchging ist nicht mehr zeitgemäß. Als Kontrapunkt zu den hippen Lokalen rund um den Naschmarkt konnte sich das Sopherl nicht mehr halten. Nun ist es Geschichte. Wie es weitergeht, ist noch nicht bekannt. Die Homepage ist in jedem Fall momentan offline.

Im neuen "Sisi Bräu" diniert man kaiserlich.Im neuen "Sisi Bräu" diniert man kaiserlich.Im neuen "Sisi Bräu" diniert man kaiserlich.
1 Aktion 4

Gewinnspiel Sisi Bräu
Sisi wäre hier Stammgast

Im Donau Zentrum eröffnete Christian Marth nun das "Sisi Bräu". Die bz war bei der "kaiserlichen Feier" dabei. WIEN/DONAUSTADT. Wer hat Kaiserin Sisi im 22. Bezirk schon entdeckt? Sie flaniert seit vergangener Woche in der Wagramer Straße 79 im Westfield Donau Zentrum herum, genauer gesagt im "The Kitchen" neben dem Saloon. Denn genau dort eröffnete Unternehmer Christian Marth, gebürtiger Burgenländer mit Stolz, das "Sisi Bräu". Er und sein Team bieten klassische, qualitativ hochwertige Küche,...

3 2

Gewinnspiel Wien Urlaub
1 Nacht für 2 Personen im Hilton Vienna Park plus WienPackage gewinnen!

Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Lernen Sie Wien als WienerIn neu kennen!Wer schon immer einmal Wien durch die Augen eines Touristen erleben wollte, der bekommt mit unserem Gewinnspiel dazu die Möglichkeit. Abseits von Berufs- und...

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
2 5

Wohin in Wien?
INSPI-App mit täglich neuen Freizeit-Tipps für Wien

Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn bereits alle Ideen ausgeschöpft wurden? Wenn du Abwechslung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat wirklich viel zu bieten. Was machen in Wien?Wer suchet der findet, so lautet ein altbekannter Spruch. Wir machen es euch noch einfacher! Bei INSPI musst du nicht suchen, sondern bekommst täglich frische, unverbrauchte Ideen auf dein Handy. Inspi ist die App, mit der du von Hand ausgewählte Vorschläge von zufälligen...

Im neuen "Sisi Bräu" diniert man kaiserlich.
Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen