Was beim Vienna Gin Festival zu erwarten ist

Am 4. und 5. Mai dreht sich im Semperdepot alles um den Gin.
2Bilder
  • Am 4. und 5. Mai dreht sich im Semperdepot alles um den Gin.
  • Foto: MPW1060
  • hochgeladen von Andreas Edler

MARIAHILF. Let's talk about Gin, Baby! Der Hype des Kultmixgetränks Gin Tonic ist ungebrochen. Was vor Jahren noch ein echter Ladenhüter war, wird heute in Gin-Bars wie dem Josefstädter Torberg regelrecht gefeiert – dort hat man immerhin 620 Sorten Gin im Sortiment. 

"Es war wirklich höchste Zeit, dass dem Kultgetränk ein eigenes Festival gewidmet wird", sagt Thomas Kenyeri, Geschäftsführer der Wiener Eventagentur Kesch. Gesagt, getan: Das 1. Vienna Gin Festival geht am 4. und 5. Mai im Mariahilfer Semperdepot über die Bühne. Und schon vorab zeichnet sich eines ab: Der Andrang wird groß. So groß, dass Veranstalter Kenyeri sogar auf die Abendkassa verzichten muss. Keine Angst, es gibt noch Tickets. Die kann man sich vorab auf dieser Homepage sichern. Ein Tageseintritt kostet 19 Euro – drei Verkostungen inklusive. 

Von Wien Gin bis Bombay Sapphire

Glaubt man dem Veranstalter, so soll es einiges zu kosten geben: Mehr als 130 Gin-Erzeugnisse von heimischen und internationalen Gin und Tonic Produzenten nämlich. Mehr als 40 Aussteller wollen in der Säulenhalle des Semperdepots ihre Produkte zeigen, darunter die Wiener Kesselbrüder mit ihrem "Wien Gin", die Steirerin Lisa Bauer mit "devin Gin" oder auch britische Größen wie "Bombay Sapphire". 

Masterclass und Workshop zu Gin

Bleibt es nur beim Verkosten? Nein, es gibt auch einiges zu lernen. Im Rahmen von Masterclasses und Workshops sollen Gin-Profis ihre Geheimnisse verraten. Ein Highlight am Programm: David Gölles von der steirischen Gin-Manufaktur Gölles wird über den Produktionsprozess des Wacholderschnapes sprechen und den Weg von der Idee bis zur fertigen Flasche erklären. Die Masterclass findet am Freitag- und am Samstagnachmittag statt. Interessante Insights und Gespräche mit Gin-Produzenten gibt es auch schon vorab auf dem Youtube-Kanal des Gin Festivals

Von wann bis wann und wo überhaupt? 

Die Hard Facts: Das 1. Vienna Gin Festival findet am Freitag, 4. Mai 2018 (16-23 Uhr) und am Samstag, 5. Mai 2018 (14-23 Uhr) im Semperdepot in der Lehargasse 6, 1060 Wien, statt. Öffis: Karlsplatz oder U2 Museumsquartier, U4 Kettenbrückengasse. 

Am 4. und 5. Mai dreht sich im Semperdepot alles um den Gin.
Die Männer hinter dem Gin Festival: Rene Nemeth, Lukas Schütz und Thomas Kenyeri (v.li.)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen