Mit dem Kinderwagen durch Mariahilf

Gerhard Hammerer mit Kinderwagen bei der lang ersehnten Auffahrt Ecke Mollardgasse / Gfronergasse.
3Bilder
  • Gerhard Hammerer mit Kinderwagen bei der lang ersehnten Auffahrt Ecke Mollardgasse / Gfronergasse.
  • hochgeladen von Markus Mersits

Fußgänger mit Kinderwägen zählen zu den schwächsten Verkehrsteilnehmern. ÖVP-Mariahilf-Obmann Dr. Gerhard Hammerer will die Bevölkerung diesbezüglich sensibilisieren. Der Politiker ist vor kurzem zum zweiten Mal Vater geworden. Dadurch kennt er die Bedürfnisse frischgebackener Eltern.
Manchmal stoßen Kinderwägen an scheinbar einfache Hindernisse. Das kann ein Verkehrsschild sein, welches vor einer Abschrägung aufgestellt wurde oder ein abgestelltes Fahhrrad, abseits der dafür vorgesehenen Fahrradständer. "Mariahilf ist der Bezirk mit den meisten Stiegen, nicht überall gibt es eine Rampe. Es gibt also noch Verbesserungsbedarf," erklärt Hammerer.

Autor:

Markus Mersits aus Mariahilf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.