Goldener Saal Augsburg kennenlernen

Der Goldene Saal ist ein mit reichhaltigem Goldschmuck verzierter Prunksaal im Augsburger Rathaus und zählt zu den bedeutendsten Kulturdenkmälern der Spätrenaissance Deutschlands. Die Decke des 14 Meter hohen Saals ist mit Blattgold verkleidet. 1944 wurde er vollständig zerstört und nach insgesamt 17 Jahren Restauration 1996 wiederhergestellt. Genutzt wird der Goldene Saal seit seiner Fertigstellung hauptsächlich als Empfangs- und Versammlungssaal der Stadt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen