BASKET FLAMES am Dreikönigstag gegen Salzburg!

2Bilder

Nach der Weihnachtspause starten die Herren der Basket Flames das Jahr 2014 mit einem Heimspiel. Die Miklas-Truppe empfängt dabei am Dreikönigstag, also am Montag den 6.1., die BBU Salzburg. Das Team von Coach Aaron Mitchell ist schwach in die Meisterschaft gestartet, konnte aber drei Siege in den letzten fünf Spielen feiern. Darunter auch ein Sieg gegen Meister Mattersburg. Der Vizemeister 2013 ist also gewarnt!

Die Basket Flames, die in diesem Spiel auf Mats Kutschera, Florian Pöcksteiner, Max Chyna und auch auf Vladimir Gavranic verzichten müssen, stehen also gegen den Playoff-Aspiranten aus der Mozartstadt vor einer schwierigen Aufgabe. “Es ist immer spannend das erste Spiel nach der Weihnachtspause zu bestreiten”, so Flames-Allrounder Denis Soldo. “Wir werden alles geben müssen!”

Ein Sieg gegen die BBU wäre im Hinblick auf die Playoffplatzierung von großer Bedeutung. Es geht darum die UKJ Mistelbach und die Timberwolves weiter hinter sich zu lassen. Liebe Fans, lasst uns das neue Jahr gemeinsam beginnen! LET’S GO FLAMES!

BASKET FLAMES vs. BBU Salzburg, Montag, 6. Jänner 2014, 18 Uhr, Sporthalle Mollardgasse

Wo: Sporthalle Mollardgasse, Hornbostelgasse, 1060 Wien auf Karte anzeigen
Autor:

Basket Flames aus Mariahilf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.